Hedwiga

Kostenlose Frauen Bilder
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Alter:
  • 31

Über

Es ist eigentlich nicht schwierig, Fotos und Grafiken zur Illustration von Texten und Folien im Internet zu finden — wenn die Unsicherheit bezüglich des Urheberrechts nicht wäre. Einen Ausweg bieten frei lizenzierte Bilder. Nachfolgend werden einige Quellen für frei lizenzierte Bilder und Grafiken vorgestellt. Da die Lizenzen unterschiedliche Möglichkeiten zur Weiterverwendung bieten, ist unbedingt bei jedem gewählten Bild zu schauen, ob Verwendungszweck und Lizenz zusammenpassen. Hinweise zur richtigen Anwendung von freien Lizenzen finden sich hier. Wer die eigenen Seminarunterlagen, Handouts oder Online-Materialien nicht immer von Grund auf neu erfinden will, der findet im Internet einen riesigen Fundus an Inhalten.

Beschreibung

Bei den ersten Bilderquellen handelt es sich um Communities, in denen sich eine Reihe von Fotografen zusammengeschlossen haben.

Kostenlose bilder: 22 foto-websites () | shopify

Danach kommen Bildergalerien von einzelnen Fotografen. Dabei werden offenbar alle von einer Community hochgeladenen Bilder manuell überprüft. Man findet dort Fotos als auch Cliparts. Bislang mehr als 1,4 Mio Bilder. Direkt öffnen Tipp!

Kostenlose frauen bilder - fotos, lizenzfreie bilder und stockfotos

Pexels ist eine Website, die nicht nur Fotos und Bilder von Kreativen zeigt, die ihre Bilder direkt dort hochgeladen haben. Zudem durchforstet Pexels das Internet nach Bildern, die als gemeinfrei gekennzeichnet sind und ergänzt sie auf der eigenen Seite. Vor allem Webdeer, die den einen oder anderen Artikel aufhübschen wollen, finden hier oft das, was sie brauchen.

Die Bilder sind alle gemeinfrei CC0. Mehr über Pexels oder direkt öffnen. Die Bilder stammen von einer Foto-Community, die ihre Bilder bei Pics zur Verfügung stellt. Man darf die Bilder auch für kommerzielle Zwecke verwenden. Im Gegenzug muss man lediglich das verwendete Bild mit Autor und Link kennzeichnen sowie dazuschreiben, dass "einige Rechte vorbehalten sind".

Es reicht, kostenlose frauen bilder Angaben im Impressum zu machen, wenn man exakt auflistet, welches Bild von welchem Autoren stammt. Mehr über Piqs. Eine neue Bilddatenbank mit einem sympathischen Background ist unter piqza. Dort haben sich eine Reihe von Fotografen zusammengefunden, die ihre Fotos kostenlos und lizenzfrei anbieten. Bedingung für die Nutzung ist lediglich die Urhebernennung. Eine Verlinkung der Autorenseite von der Quellseite aus ist aber wie immer fair und hilfreich.

Mehr über picza oder Direkt öffnen.

Die amerikanische Bilder-Dienst Unsplash wurde gestartet. Auch hier können Fotografen ihre Fotos hochladen und anbieten. Die Bilder sind alle gemeinfrei, also auch zur Weiterverarbeitung freigegeben. Bedingungen gibt es keine, wenngleich ein Hinweis auf den Fotografen natürlich gerne gesehen wird. Mehr über Unsplash oder Direkt öffnen. Eine Gruppe von Fotografen hat sich zusammengeschlossen, um ihre Bilder als publicdomain gemeinfrei, CC0 der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen. Die eigentlich englisch-sprachige Seite ist in viele Sprachen übersetzt. Trotz der teilweise automatischen Übersetzung funktioniert die Stichwortsuche ganz gut.

Bei der Nutzung ist darauf zu achten, ob die Bilder wirklich "gemeinfrei" sind also ohne jede Kennzeichnung verwendet werden dürfenoder ob man den Autoren nennen muss CreativeCommons CC-BY.

Mehr über 4FreePhotos oder direkt öffnen. Auf der Website FreeImages werden auch zahlreiche Fotos angeboten, die man kostenlos und lizenzfrei verwenden darf. Bedingung ist allerdings stets, dass man unter dem Bild einen Hinweis zeigt " FreeImages. Das Angebot ist gemischt mit Fotos von iStockPhoto, einem Stockfoto-Anbieter.

Man muss also jeweils prüfen, ob die FreeImages-Lizenz gilt. Mehr über FreeImages oder direkt öffnen.

Er schaut sich Nacktbilder von anderen Frauen an

Auf der Website OpenClipArt werden über Dabei handelt es sich nicht um Fotos, sondern um - meist relativ kleine - Grafiken und Icons. Mehr über OpenClipArt oder direkt öffnen. Clker ist ein US-amerikanischer Bilderdienst, der freie SVG-Vektorgrafiken anbietet.

Die Seite bietet auch Tools zum Vektorisieren bzw. Direkt öffnen. Die folgenden Websites bieten Bildbestände zur kostenlosen Verwendung an.

Hier findet man vor allem alte, historische Fotografien. Rund Der Schwerpunkt liegt auf Fotografien von Kunstwerken oder kunsthandwerklichen Gegenständen. In der übersichtlichen Suchmaske kann man schnell und einfach gezielt suchen. Unter dem Bild ist jeweils angegeben, ob das Bild unter CC0 Lizenz steht. Mehr über Met oder direkt öffnen.

Bei Zeno. Ansichtskarten aus Deutschland. Die vergilbten Bilder vermitteln einen tollen Einblick in Städte und Landschaften in Deutschland zu Beginn des Auch zum Schmöckern geeignet - wenngleich die zahlreiche Werbebanner teilweise etwas nerven. Ob ein Bild gemeinfrei ist, steht jeweils unter dem Bild oft etwas klein gedruckt. Mehr zu Zeno.

Meine 10 besten seiten für kostenlose & lizenzfreie bilder!

Die Übersichtliche, staatliche Seite ist werbefrei. Mehr über Library of Congress oder direkt öffnen. Das Bildarchiv der NASA ist gemeinfrei. Bei dem Images eXchange handelt es sich um ein gewaltiges Bildarchiv, dessen Schwerpunkt natürlich Bilder von Flugzeugen, Astronauten und aus dem Weltall sind. Eine faszinierende Bilderreise, auch einfach mal zum rumsurfen Mehr über NASA Images eXchange oder direkt öffnen. Seit Anfang des Jahres stehen rund Es handelt sich überwiegend um historische Fotos aus der jüngeren amerikanischen Geschichte.

Gute Qualität, Suchfunktion der Website etwas gewöhnungsbedürftig. Dort werden Bilder eingestellt, die im Internet frei verwendet werden dürfen. Mehr über Wikimedia oder direkt öffnen. Die online Bilder-Galerie von Ancestry Images Ahnen-Bilder umfasst mittlerweile über Ein Backlink wird erbeten. Mehr über Ancestry Images oder direkt öffnen.

Nun folgen eine Reihe von Websites, auf denen einzelne Fotografinnen oder Fotografen ihre Bilder zeigen und zur Nutzung anbieten. Auch hier sollte man stets darauf achten, die Quelle zu benennen und gg. Die Fotografin Iris Bünte bietet tausende kostenloser Fotos.

Alle Bilder können lizenzfrei genutzt werden, allerdings ist ein Backlink zur Website Quarknet erforderlich - auch, damit die Fotografin den Überblick behält, wer wo welche ihrer Bilder nutzt. Die Fotos sind übersichtlich in thematische Bereiche eingeordnet. Mehr über Quarknet oder direkt öffnen. Auch der Fotograf Lothar Seifert bietet seine Fotografien zum kostenlosen Herunterladen an.

Bilder – frau

Bei Benutzung ist ein Verweis auf die Website des Kostenlose frauen bilder erforderlich. Die umfangreiche Bildergalerie hat ihren Fokus auf Naturfotografie: Planzen und Tiere. Mehr über L. Seiferts kostenlose Fotos oder direkt öffnen. Der Name ist Programm: bei Lebensmittelfotos findet man viele Bilder von Obst, Gemüse, Speisen, Gerichten etc. Der Fotograf Dieter Petereit fotografiert seit Jahren mit ungebremster Leidenschaft und stellt seine Bilder gemeinfrei zur Verfügung.

Darüber hinaus bietet er seine Website auch als Plattform auch für andere Lebensmittelfotografen zur Verfügung. Bedingung ist dabei stets, dass die Bilder unter einer CC0 oder CC-BY-Lizenz stehen. Mehr über Lebensmittelfotos oder direkt öffnen. Der Fotograf und Deer Jeshu John bietet seine Fotos allen an, die welche brauchen.

Diese Bilderquelle ist vor allem interessant für Business-Bilder bzw. Fotos für Business-Websites. Hier findet man relativ viele interessante Bilder in hoher Auflösung. Der Fotograf Dirk Einecke betreibt die Website cc0-fotos, auf der man eine Reihe von frei verfügbaren Bildern herunterladen kann.

Beliebt Frauen

Elizabet

Augen , Blicke , frauen , Frauen Gesicht , frauengesicht , gesicht , hübsches Model , model.
Mehr

Celia

Fehlt eine dieser drei Komponenten, wird es schon eng.
Mehr

Gunilla

Bestimmt habt auch ihr solche Momente, wo euch ein passendes Bild für euer Projekt fehlt.
Mehr

Orelle

Bild: MedicalGraphics.
Mehr